Klinische Untersuchung

Ein erster wichtiger Schritt in der Klinischen Untersuchung ist ein klärendes Gespräch zwischen der Ärztin/dem Arzt und der Tierbesitzerin/dem Tierbesitzer.

So ergeben sich wertvolle Hinweise auf die vorliegende Erkrankung. Zur weiteren Klärung folgen zunächst einfache Untersuchungstechniken wie Tasten, Sehen, Fühlen, und eine Temperaturmessung. Diese erste Untersuchung entscheidet ob weiterführende Untersuchungen nötig sind.

Sie haben offene Fragen oder benötigen eine individuelle Beratung?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns unverbindlich an: 07261/13595