Minimal-Invasive Chirurgie

Die Laparoskopie ist ein modernes, minimal-invasives Operationsverfahren zur schonenden Durchführung chirurgischer Eingriffe.

Laparoskopie – auch bekannt als Videochirurgie, Knopflochchirurgie, minimal-invasive Chirurgie oder Bauchspiegelung - ist ein modernes Operationsverfahren, mit dessen Hilfe chirurgische Eingriffe sehr schonend durchgeführt werden können. Über zwei bis drei winzig kleine Hautschnitte (5 bis 10 mm) werden ein mit einer Kamera verbundenes Endoskop und geeignete chirurgische Instrumente (Klemmen und Scheren) in die mit einem Gas gefüllte Bauchhöhle eingeführt.

 

Die Bilder der Operation werden nun 20-fach vergrößert über ein Kamerasystem auf den Bildschirm übertragen. Die gestochen scharfen Bilder der Bauchhöhle erlauben dem Operateur und seinem gesamten Team, das Operationsfeld ständig im Blick zu haben. Kleinste Veränderungen sind so auf den Organoberflächen darstellbar. Laparoskopische Techniken haben sich in den letzten Jahren für eine wachsende Anzahl von Eingriffen und Indikationen etabliert. Prinzipiell sind viele der am offenen Bauch ausgeführten "Schnittoperationen" mit Hilfe der Laparoskopie durchführbar.

 

Anwendung findet die Laparoskopie in unserer Tierklinik bei der Kastration von Hündinnen (Ovarektomie = Eierstocksentfernung) und in der Entfernung von kryptorchiden, intraabdominalen Hoden. Des Weiteren erleichtert diese Technik die Beurteilung der Bauchorgane, wenn ein krankhafter (pathologischer) Prozess vermutet oder bei einer vorausgegangenen Ultraschalluntersuchung des Abdomens bereits festgestellt wurde.

 

Alle inneren Organe wie Leber einschließlich der Gallenblase, Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Lymphknoten, Nieren, Harnblase, Prostata, Uterus und Eierstöcke, Magen und Darm sind sehr gut beurteilbar. Werden pathologische Organveränderungen nachgewiesen, kann direkt eine Gewebeprobe (Biopsie) unter Sichtkontrolle entnommen werden. Komplikationen wie Blutungen fallen sofort auf und können durch eine adäquate Blutstillung (Elektrokauterisation oder Ligatur) schnell und sicher gestillt werden

Sie haben offene Fragen oder benötigen eine individuelle Beratung?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns unverbindlich an: 07261/13595