Augenheilkunde

Das Auge und seine ihm angegliederten Strukturen bilden ein äußerst komplexes und empfindliches Organsystem.

Zur genauen Untersuchung werden sehr spezielle Instrumente und Untersuchungsmethoden benötigt:

  • Spaltlampe zur genauen Inspektion des äußeren und inneren Auges
  • Tonopen zur Messung des Augeninnendruckes (Glaukomdiagnose)    
  • Sonographie zur Darstellung von optisch verdeckten Strukturen des Auges
  • Video-Ophtalmoskopie 
  • Bakteriologische und cytologische Untersuchungen von Abstrichen

 

In vielen Fällen ist eine gezielte konservative Behandlung mittels z.B. antibiotischer und entzündungshemmender Augentherapeutika erfolgreich. Oft sind jedoch chirurgische Eingriffe nötig:

  • Korrektur der Augenlider 
  • Entfernung von Lidrandtumoren und Herstellung von Lidrandplastiken
  • Operationen am 3. Augenlid (Nickhautknorpel, Fixation oder Entfernung der Nickhautdrüse)
  • Behandlung einer tiefen Hornhautentzündung mittels Verkleben und Schraffierung
  • Bindehautschürze bei tiefen Hornhautverletzungen oder Hornhautgeschwüren (Ulcus)

Sie haben offene Fragen oder benötigen eine individuelle Beratung?

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns unverbindlich an: 07261/13595